Produktberater LED-TV

Licht emittierende Dioden, LEDs, Licht abgebende Halbleiter, Diode, sparsame Leuchten, LCD-LED-TV-Lichter, Hintergrundbeleuchtung, Displaybeleuchtung, Energie sparende Beleuchtung, Leuchtdiodenkombinationen

Licht-emittierende Dioden, kurz LEDs, sind Licht abgebende Halbleiter-Bauelemente mit den elektrischen Eigenschaften einer Diode. Sie leuchten, sobald Strom in Durchlassrichtung fließt. Die Vorteile der kleinen Lichter, die seit nicht ganz 10 Jahren modernen LCD-LED-TVs „heimleuchten", liegen klar auf der Hand. Fernseher wurden flacher, leistungsfähiger. Und sparsamer.

AUS FÜR DIE RÖHRE – EIN FÜR DIE LED.

In der heutigen TV-Technik werden LEDs zur Hintergrundbeleuchtung oder zur Darstellung von Bildern eingesetzt. Dabei verblüffen die besondere Leuchtkraft der Bilder sowie die geringe Tiefe der Geräte nach wie vor.

EINLEUCHTENDES BEISPIEL VERBESSERTER EFFIZIENZ.

Mit der Einführung der Bezeichnung LED-TV für LCD-Fernseher begann vor wenigen Jahren der endgültige Siegeszug der Energie sparenden LED-Technologie, die nicht nur in Darstellung, Effizienz und Lebensdauer ganz neue Maßstäbe setzte. Sie veränderte auch die Bauweise moderner TV-Geräte. Erst auf der IFA 2012 betritt mit der selbstleuchtenden OLED-Technik eine gänzlich neue TV-Generation die Bühne.

Selbst ist die Leuchte!

Im Gegensatz zur neueren OLED-Technik können Flüssigkristalle (LCDs) selbst kein Licht abgeben. Weil sie Licht lediglich "modulieren", wird bei klassischen Flachbildfernsehgeräten hinter der LCD-Flüssigkristallanzeige eine LED-Beleuchtung angebracht. Diese LCD-LED-Kombinationstechnik hat im Wettbewerb die Plasma-TV-Technik im Großen und Ganzen abgelöst. Bei ihr wird das verschiedenfarbige Licht mithilfe ionisierter Leuchtstoffe erzeugt. Durch die Entwicklung der selbstleuchtenden OLEDs steht nun der nächste Generationswechsel in der Bilddarstellung vor der Tür. 

VORTEILE, DIE EINLEUCHTEN.

  • Hintergrundbeleuchtung für besondere Leuchtkraft

  • Verbessertes Farbspektrum durch mehrere Leuchtdiodenkombinationen

  • Geringe Gehäusetiefe durch die kompakte Bauweise

  • Minimaler Stromverbrauch durch niedrige elektrische Spannung

  • Schnelle Schaltzeiten

  • Lange Haltbarkeit