PRODUKTBERATER STREAMING

Video on Demand, VoD, Online-Mediatheken, Streaming, Streamingdienste, Film- und Serienstreaming, SKY, Maxdome, Netflix, Watchever, Online-TV, TV to Go, Mobiles Fernsehen, Musik immer und überall, Musik-Streaming, Kabelloser Musikgenuss, Spotify, Deezer, Apple Music, WLAN-Lautsprecher, Streaming-Lautsprecher, Audio-Streaming

Streamen, das drahtlose Übertragen von Daten über ein Netzwerk, bietet auf unterschiedliche Weise die Möglichkeit, per Funk auf Medieninhalte aus dem Internet zuzugreifen. Unterwegs genauso wie zuhause.

Tschüss Datenträger – Hello Cloud!

Endgeräte im eigenen Heimnetzwerk miteinander zu vernetzen, war noch vor wenigen Jahren ein umständlicher Prozess. Heute ist die netzwerkbasierte Gerätekommunikation über einen Router geradezu ein Kinderspiel. Und weil Inhalte virtuell nahezu uneingeschränkt zur Verfügung stehen, wird mit den modernen Server-, Cloud- und Streaming-Technologien das Speichern von Daten auf externe Datenträger praktisch überflüssig. 

Streamen ist das neue Abspielen.

An welchen Orten Fotos, Filme oder Musik physisch abgespeichert werden, spielt im Zeitalter der sogenannten Cloud-Lösungen keine Rolle mehr. Die modernen Methoden des Mediastreamings ermöglichen eine kabellose Datenübertragung von einem Mediaserver auf die gewünschten Abspielgeräte wie TV, Smartphone oder Player. Im heimischen WLAN funktioniert der Datenaustausch auch zwischen den Geräten.

ÜBERTRAGEN ist das neue SPEICHERN.

Indem wir mit unseren WLAN-fähigen Endgeräten virtuelle Quellen ansteuern, stoßen wir einen Datenübertragungsprozess auf unsere Abspielgeräte an. Der Schlüssel hierzu ist das Übertragungsprotokoll UPnP AV, mit dem die Bits und Bytes der Datenquelle drahtlos oder via Netzwerkkabel ins Heimnetz übertragen werden. Diesen kontinuierlichen Datentransfer über ein Netzwerk bezeichnet man als Streaming.

So einfach ist das. Heute.

Don`t dream it. Stream it!


Streamen von Notebook oder PC: Dateien sind auf beliebigen UPnP AV-Geräten im Heimnetz abspielbar.

Streaming von NAS: Moderne NAS-Geräte sind zentrale Heimnetzspeicher, die Multimediadateien an Wiedergabegeräte verteilen.

Streaming von mobilen Festplatten: Inhalte von mobilen, drahtlosen Festplatten können per WLAN-Direktverbindung an Abspielgeräte übertragen und abgespielt werden.

Streaming von mobilen Endgeräten: Auf Smartphone oder Tablet gespeicherte Dateien werden drahtlos auf Abspielgeräte übertragen.

AirPlay: Drahtlose Musikübertragung für Apple-fähige Geräte per WLAN auf entsprechendes Endgerät (Steuerung per iTunes). 

Bluetooth: Drahtlose WPAN Funkübertragung über kurze Distanz auf entsprechend ausgerüstetes Endgerät 

WAS SIE ZUM STREAMEN BENÖTIGEN.

  • Stabile Netzwerkverbindung zwischen Datenquelle und Wiedergabegeräten

  • Stabile Verbindung der Geräte zum Heimnetzrouter

  • Alle Geräte müssen UPnP AV unterstützen und mit dem DLNA-Zertifikat ausgezeichnet sein