In-Wall-Lösungen

Auch Audio und HiFi werden smart.
Heute realisieren wir Sound als unsichtbare In-Wall-, Decken- oder sogar Fußbodenlösung in den unterschiedlichsten Materialien und Elementen. Ganz nach Wunsch. Ganz nach Bedarf. Denn ein kabelloses Soundbord können wir heute sogar in verflieste Wände und Böden integrieren. Dabei ergeben sich für den Bauherrn oder Architekten ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten. Denn das Berücksichtigen und Verlegen von Kabelsträngen oder Dosen spielt bei Planung keine Rolle mehr.

Gerne erstellen wir auch Ihnen ein ganzheitliches Konzept zu Ihrer kabellosen TV- und Audioverteilung zuhause. Dabei sind Sonos, Crestron sowie digitalSTROM nur einige unserer empfohlenen Partner.

Hier entsteht eine Vorbauwand mit drei integrierten Soundboards. Ausgeschnitten, festgeklebt und verspachtelt.
Danach sieht man nichts mehr von den Lautsprechern und die Edelverspachtelung kommt zur Geltung.

Hängende Vorbauwand. 5.1 System mit Sub im Möbel.

Soundboards hinter Holz integriert.

  • Vorbereitung des Einbaus in die Schrankwand beim Schreiner.

  • Ausziehbarer Wandhalter mit 1 m Auszug.

  • Fertige Installation mit Sub und Elektronik im Hängeschrank. Kein Lautsprechersystem sichtbar!

Vorbauwand mit Stealths Akustik Boards für höchste Klangqualität im Bereich unsichtbarer Lautsprecher.
Hier wird kein Basssystem benötigt, da der Tieftonbereich bereits bei 45 Hertz beginnt. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Vorbauwand mit Spectral Hängeschränke kombiniert

Schlafzimmer mit TV Lösung im Spiegel

Bild und Sound auch in der Küche