• Unsere Geschichte

Die Erfahrung macht's!

media@home EIBERGER: Seit über 50 Jahren modernste Haustechnik und Unterhaltungselektronik aus einer Hand.

1957

1957Hermann Eiberger

Hermann Eiberger eröffnet sein Geschäft in Frankfurt am Main auf der Zeil, Ecke Breite Gasse. Die Nachfrage nach Fernseh- und Rundfunkgeräten war zu dieser Zeit noch verschwindend gering. Die Firma EIBERGER war daher damals ein reiner Installations- und Reparaturbetrieb.

1959Fahrgasse 1

Die Firma EIBERGER zieht um in die Fahrgasse 1. Neben der Reparaturwerkstatt gibt es nun auch einen kleinen Verkaufsraum mit einer überschaubaren Auswahl an Radio- und Fernsehgeräten.

1962

1962Peter Eckert

Umzug in die Moselstraße 4. Im 4. Stock des Gebäudes ist die Firma EIBERGER nunmehr wieder ein reiner Installations- und Reparaturbetrieb. Dennoch sind die Aufträge nicht knapp: im Rahmen des Ausbaus der Rundfunkinfrastruktur installiert die Firma EIBERGER im Auftrag des Hessischen Rundfunks in ganz Hessen zahlreiche Empfangsantennen. In diesem Jahr beginnt auch Peter Eckert seine Lehre als Radio- und Fernsehtechniker bei der Firma EIBERGER.

1966Raimundstraße 147

Der Keller der Raimundstraße 147 ist neuer Stützpunkt für 8 Mitarbeiter – davon damals 3 Auszubildende. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage wird hier wieder ein kleiner Verkaufsraum eingerichtet.

1968

1968Radiohaus Eiberger

Auch der Aufenthalt in der Raimundstraße war nur von kurzer Dauer. 1968 zieht die Firma EIBERGER, zu dieser Zeit bekannt als Radiohaus EIBERGER, in die Geschäftsräume in der Raimundstraße 130. Nach einem weiteren Anstieg der Nachfrage im TV-Bereich und aufgrund der Einführung des Farbfernsehens 1967 wurde hier ein größerer Verkaufsraum eingerichtet.

1973

1973Hans Herwig

Mit seinen 57 Jahren denkt Hermann Eiberger daran, die Leitung seines Geschäfts an Peter Eckert abzugeben. Als reiner Techniker sieht dieser sich den Herausforderungen einer solchen Führungsposition nicht gewachsen und lehnt ab. Zu dieser Zeit stößt auch Hans Herwig als Schwiegersohn der Familie Eiberger zum Unternehmen hinzu. Zu dieser Zeit noch mit seiner schulischen Ausbildung zum Betriebswirt beschäftigt, findet er nebenher immer wieder Zeit als Fahrer im Betrieb auszuhelfen.

1974

1974Neue Geschäftsführung

Hans Herwig beendet seine Ausbildung zum Betriebswirt, woraufhin Peter Eckert mit der Idee einer gemeinsamen Übernahme des Radiohauses EIBERGER an ihn herantritt. Anfangs wenig begeistert von der Leitung eines Radio- und Fernsehgeschäfts, lässt Hans Herwig sich überreden, nachdem sich im September 1974 auch Hermann Eiberger an ihn wendet. Nach einigen Verhandlungen übernehmen Peter Eckert und Hans Herwig zum 01. Januar 1975 das Radiohaus EIBERGER.

1975

1975Der zweite Standort

Aufgrund der enorm gestiegenen Nachfrage nach Radio- und TV-Geräten beschließen Hans Herwig und Peter Eckert neben dem Geschäftsstandort in der Raimundstraße 130 eine Filiale Am Dornbusch, Ecke Eschersheimer Landstraße zu eröffnen. In dieser Zeit bekommt das Radiohaus EIBERGER ein neues Gesicht. Der neue Firmenauftritt und die verstärkte Werbung bringen viele neue Kunden in die beiden Läden.

1980

1980Carsten Seiboldt

Carsten Seiboldt beginnt seine Lehre als Radio- und Fernsehtechniker im Radiohaus EIBERGER.

1981Neueröffnung

Aufgrund des hohen Kosten- und Personalaufwands beschließen Peter Eckert und Hans Herwig die Geschäftsräume Am Dornbusch und in der Raimundstraße 130 aufzugeben, und das Geschäft am Standort Alt Eschersheim 36 neu zu eröffnen. Die Eröffnung am 01. September 1981 mit Fanfarenzug und Freibier macht groß im Stadtteil von sich reden

1989

1989EIBERGER GmbH

Die EIBERGER GmbH tritt in die Rüfach Gesellschaft ein und wird von da an als e-Markt EIBERGER GmbH im Handelsregister geführt.

1997

1997Benjamin Rabenseifner

Benjamin Rabenseifner beginnt seine Lehre als Radio- und Fernsehtechniker bei e-Markt EIBERGER.

2004EURONICS-Verbund

Im Rahmen des Zusammenschlusses der Rüfach, Interfunk und dem EURONICS-Verbund, erfolgt eine Umflaggung der e-Markt EIBERGER GmbH auf den Namen Masters EIBERGER.

2007 - EURONICS

2007Euronics

Aufgrund einer neuen Markenstrategie der EURONICS Deutschland eG werden alle Masters, Red Zac, Mega Company und HighQline Märkte auf EURONICS umgeflaggt, darunter auch Masters EIBERGER.

2012 - media@home EIBERGER

2012media@home EIBERGER

Nach über 37 Jahren erfolgreicher Unternehmensführung beschließen Peter Eckert und Hans Herwig ihren Ruhestand anzutreten und einen Nachfolger für die Leitung von EURONICS EIBERGER zu suchen. Nach Gesprächen mit diversen Interessenten übernimmt die Firma Manfred Jilg im September 2012 EURONICS EIBERGER. Carsten Seiboldt und Benjamin Rabenseifner verbleiben als Fachkräfte in Verkauf und Kundendienst im Unternehmen. Nach einer kurzen Umbauphase präsentiert sich EURONICS EIBERGER in neuem Gewand und heißt von nun an media@home EIBERGER. Neben TV, HiFi- und Sat-Anlagen führt media@home EIBERGER nun auch Hausgroßgeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Trockner oder E-Herde.

2014 - Michael Born

2014Filialleiter Michael Born

Michael Born wird neuer Filialleiter von media@home EIBERGER. Mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Hausgeräte und Unterhaltungselektronik ist Michael Born ein alter Hase im Geschäft. Als Sohn eines renommierten Elektrofachhändlers bringt er nicht nur seine Leidenschaft für Technik, sondern auch sein Wissen um die Wichtigkeit von Kundennähe und Servicequalität mit ins media@home EIBERGER Team.