Wir bauen einen neuen Fliesenspiegel in Ihre Küche

Früher wurde zuerst der Fliesenspiegel angebracht und anschließend die Küche davor aufgebaut. Doch ob die Fliesen auch wirklich passen, lässt sich erst hinterher sehen. Darum wird das mittlerweile auch umgekehrt gemacht. Eine fugenlose Küchenrückwand aus Glas oder Metall wird ebenfalls erst im Nachhinein angebracht. Die Fachleute von media@home beraten Sie gerne, welche Lösung für Ihre Küche die beste ist.

Ob Fliesen oder Küchenrückwand, beim nachträglichen Anbrigen setzen wir den Spritzschutz direkt oberhalb der Arbeitsplatte an. Dies ergibt ein harmonischeres Bild und ermöglicht einen einfachen und praktischen Übergang mit einer Silikonfuge statt einer hohen Abschlussleiste.

Küchenrückwände aus Glas, Stein oder Edelstahl

Wir zeigen Ihnen durchgängige Küchenrückwände aus Edelstahl oder Glas, die sich leicht reinigen lassen, da sie über keine Fugen verfügen wie ein Fliesenspiegel. Hinter dem Glas oder Plexiglas kann eine Fototapete angebracht werden, die sogar ein persönliches Motiv zeigen darf. Wer es dagegen ruhiger mag, wählt eine Mattglasscheibe, gerne auch farbig. Stein ist beim fugenlosen Spritzschutz zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken ebenfalls sehr beliebt.

Vor dem Einbau der Küchenrückwand messen wir die Fläche exakt aus und schneiden das Material mit Sorgfalt zu. Metallplatten setzen wir auf die Arbeitsplatte direkt auf und verkleben sie mit der Wand. Sogar ein alter Fliesenspiegel lässt sich so überdecken. Die Fugen werden anschließend mit Silikon gefüllt, so dass kein Wasser hinter die Arbeitsplatte laufen kann. Die Übergänge sowie alle sichtbaren Kanten werden zudem mit Aluleisten sauber abgeschlossen.

Eine Küchenrückwand aus Glas dagegen stellen wir meist in ein U-Profil, das mit der Wand verklebt oder verschraubt wird und höchstens auf der Arbeitsplatte aufliegt. Auch Metallplatten können durch Profile gehalten werden. In beiden Fällen bohren wir für die Steckdosen Aussparungen in die Platten und setzen diese dann von außen auf.

Unsere media@home Küchenprofis beraten Sie umfassend und gerne bei der Planung Ihrer neuen Küchenrückwand.

Loading..